inzeit – ensemble

gestern auf der Bühne während der Vorstellung 30 Zeichnungen zur Musik des InZeit Ensembles gemacht. Nach der Vorstellung wurden die meisten davon verschenkt, an Publikum und Mitwirkende. Das war die Idee. Bei der Eröffnung des FREISPIEL-FESTIVALS wurden ja auch bereits 50 Zeichnungen einfach so weitergegeben. Diese drei blieben dann bei mir. Auch schön. Der Rest bleibt Erinnerung. Ich ernähre mich durch Unvergessliches.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.