2 Antworten auf „aus dem Konfirmationsbüchlein“

  1. Danke. Eigentlich ein Auftrag. Aber eigentlich auch ein Geschenk. Und es fängt zusehends an, mir richtig Spaß zu machen. Wie dann manchmal aus Ideen von außen Dinge werden, an denen man sich festbeißt. Somit auch ein Geschenk an mich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.