in der campagna, zu einem gedicht von stephan flommersfeld

und hier geht es – schwupps – zu dem töxt

Leave a Reply