friedrich schorlemmer aus dem gedächtnis

eben haben wir über einen radiobeitrag von friedrich schorlemmer gesprochen, der heute auf deutschandradio lief. ich wusste zu berichten, dass wir uns in meiner zeit als nachtportier in mainz einmal kurz begegnet sind, in der form von gast und nachtportier. während marlene noch im internet nach einem foto schorlemmers fahndet, mache ich das angebot: soll ich mal ein portrait aus der erinnerung zeichnen? oben isses. die anderen fanden es im vergleich mit dem foto gar nicht so schlecht. ich hatte ihn irgendwie lockiger in erinnerung…

Leave a Reply