der herr flommersfeld

herr-flommersfeld
Peter Weber zeichnete das, was er sich unter einem „Herrn Flommersfeld“ vorstellte lange vor der Erst- und Einzigbegegnung.

2 Responses to “der herr flommersfeld”

  1. Dirk sagt:

    klaus, ich für meinen teil finde es total gut, dass du die sachen von peter hier zugänglich machst! diese sind sehr eindrucksvoll. wal und der herr flommersfeld transportieren (für mich) unheimlich viel.

    leider habe ich peter weber nie kennen gelernt, trotzdem empfinde ich trauer, wenn ich seine werke betrachte…lass uns bitte mehr von ihm betrachten.

  2. Klaus sagt:

    Freut mich. Da wird auch noch mehr kommen. Es gibt auch interessante Fotos. Peter gehörte da noch zur Old School, der sich auch seine Abzüge selbst im Labor erstellte und damit experimentierte…Es gibt z.B. eine ganze Reihe von Kontaktabzügen, wo vorher mit Filzschreiber auf eine Folie gezeichnet wurde und diese Folie dann auf Fotopapier belichtet: irre! Und das dann auch als Kurs mit Kindern und Jugendlichen! Da kommt noch mehr. Am liebsten würde ich ein Buch draus machen. Oder eine ständige Ausstellung an einem der Orte, wo er z.T. gearbeitet hat. Diese Sachen sind angedacht, brauchen aber noch viel Zeit und Arbeit.

Leave a Reply