faltblatt-text

 vorderseite

Mit „KREISLAUF Kreis Lauf“ war diese Ausstellung
des BBK-Saar am Cloef-Atrium in Orscholz thematisch
gefasst.
„Wo es rund geht, ist π dabei.“ Bewegung ist wichtig,
gar keine Frage. Aber: Wo alle so fleißig im Kreise laufen,
muss man sich auch mal hinsetzen dürfen.
Und tatsächlich: Auf dem überschaubaren Areal zwischen
Kurklinik, Cloef-Atrium und Saarschleife finden
sich eine ganze Reihe von Ruhebänken unterschiedlichster
Bau- und Machart.
Interessant sind die Ausblicke von solchen Bänken:
Manche stehen auf dem Parkplatz, manche sind mit
Grillplatz und sogar mit Tisch ausgestattet. Direkt an
der Saarschleife, auf einer zeitgenössischen Liegebank
liegend, kann man den Himmel über dem Abgrund zum
Fluß hinab einer genaueren Prüfung unterziehen.
Interessant sind aber natürlich auch die Bänke selbst!
Sie sind zahlreicher als man vermutet, in ihrer Form
unterschiedlicher als man ahnt, im ganzen aber doch
manchmal gleicher als man sich wünscht.
Formen in einer Landschaft.
Eine ziemlich verwitterte z.B. steht, mitsamt mitgeliefertem
Brotzeittisch, inmitten einer abseitigen Wiese und
wirkt dabei fast wie ein chinesisches Schriftzeichen auf
grünem Grund. (Von der Saarschleife aus müssen Sie
links gehen -> suchen Sie auf der Karte die Nr. 5!)
Im Laufe dieser Ausstellung werden alle diese Bänke erfasst,
portraitiert, nummeriert und dokumentiert.
Die Bilder selbst finden Sie im direkten Außenbereich
des Cloef-Atriums, zwischen Mittelweg und Teich.
Sie könnnen sie sich dort anschauen und sich anschließend
auf den Weg machen, die Originale auf dem Gelände
wiederzufinden.
Dieses Faltblatt soll Ihnen dabei helfen.
Und hier wird nun wiederum ein Schuh draus:
Machen Sie sich auf den Weg! Bewegung ist wichtig!
Geistig, moralisch, seelisch, per pedes.
Nur nicht immer im Kreis vielleicht…

Leave a Reply