2 Antworten auf „nach einer nichtzuveröffentlichenden Postkarte von Altemar Frigauer“

  1. das hat er gut gemacht, der herr harth, eine mischung aus kamel, frosch und den komischen, kosmischen wesen aus einem der starwars-filme gekreuzt mit bambus oder schilf. und was ist das motto für 2011? jedenfalls einen guten rutsch….

  2. Motto? Ach scheiße, ein Motto! Woher nehme ich jetzt noch schnelle ein Motto? Mehr Musik hören vielleicht. War gestern abend in Illingen bei der traditionellen Nachtmusik. Ein sensationeller Abend auf hohem Niveau für 10 Euro Eintritt. Das war Balsamico für die genervte Seele. Also: mehr Musik!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.