3 Antworten auf „mond am 3.7.“

  1. den hab ich gestern abend auch bewundert, als ich etwas angeschickert von der strandbar mit dem fahrrad nach hause gefahren bin. er war riesig groß, leuchtete magisch und lud zum träumen ein. oder war das nur der rosé in meinem kopp?

  2. Ich wollte das einfach mal auf den Kopf stellen, weil die meisten immer sagen: Meiner ist größer! Nee: meiner ist kleiner. Kleiner ist nicht feiner und größer nicht döser. Rankings sind doof und unproduktiv. Vergleiche generell können aber interessant sein. Und bei Deinen Mondfotos geht es um was völlig anderes als bei meinen. Und daher wäre es eher interessant, sie nebeneinander zu sehen, statt ihre Größe zu vergleichen. Wollte eigentlich, wie gesagt, nur mal diese Rankins ein wenig aus Korn nehmen…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.