longwilly

 

Am Donnerstag Abend ergab sich die Gelegenheit, sich treiben zu lassen. Farbe (Acryl, was ich nicht so mag) auf den Teller, Rot und Grün und Braun auf den Teller (für mich schwierige Farben, wenn ich sie nicht mit anderen ausgleichen kann) und sehr glattes Papier (was ich mag) und rauhes Papier (für Acryl eher Kacke) -> nach ersten halb zeichnerischen Versuchen und vielem, was im Müll landet, dann unter anderem plötzlich Assoziationen zu Holz, was dann eine kleine, für mich recht interessant, malerische Reihe zu Tage förderte. Oben zwei Beispiele daraus.

(Auch der Hibschrauber unter entsprungtete dieser Serie, uPunktaPunkt).

Leave a Reply