KUNSTSTOFFE DRITTER TAG

20 Uhr: Es liest: Die PÜTTLINGER LITERATENGRUPPE.
Margret Roeckner, Georg FOX, Eva Dörr-Vieregge und Vera Hewener.

22 Uhr: LANGE FLOMMERSFELD-NACHT.
Hörstücke, Texte und Filme mit Musik von Stephan Flommersfeld.
img_4473
Bild: Stephan Flommersfeld (bei den Abgebildeten handelt es sich NICHT um die Püttlinger Literatengruppe!!)

One Response to “KUNSTSTOFFE DRITTER TAG”

  1. F to F sagt:

    ich sitze hier zu zweit
    allein beim magen
    und schneide
    bunt im kasten eine neun
    mein gurgelnder
    wiesowieso
    bringt seine geschichte einfach nicht zu ende
    er trabt nicht, er faltet sich in eine gangart
    und kommt heut gar nicht mehr
    runkelrüben zählend
    auf seinem schloß
    schickt er eifrige gesellen
    allüber land
    die federn lesen und sich munt’ren weibern an die fersen heften
    klick klack
    den engel drängt der mond von seiner spitze
    und steckt dem mohren nur ein trinkgeld zu
    die murmeln kugeln durch die gassen
    und in den fenstern brodelt wein
    blutsuppe!
    schuß und schluß!
    doch nein!
    aus einem nest von deinen haaren
    schlüpft ein känguruh
    und hüpft vom tisch und springt in einen nachen
    hinter einem vorhang
    schlägt knecht ruprecht zu
    im auto wartet nikolaus
    er läßt den motor laufen
    mond geht am fluß
    und läßt sich treiben
    einen busch im hirn
    buschig vorwärts
    hier in meiner wildnis
    wackelnde fasane
    der retter ist ein vogel
    die nacht will ohne sterne scheinen
    im all werden die knochen gezählt
    die sonne kommt kochend
    sie trägt einen schnurrbart
    hier ist ein vogel
    der singt wie ein vogel
    ist ein vogel, der singt wie ein vogel, ein vogel
    flöge er fort
    den scharlachdorn im schnabel
    vernäht er dem kind die wunde
    eh sie geschlagen
    geh nicht fort
    sagt das baby
    es kam in einem blitz zur welt
    in dessen lichtschein ein hirsch über die lichtung wechselte
    sei ein hirsch
    trag dein geweih
    und trag es mit stolz
    die sonne zahnt
    sie schreit schon den ganzen tag
    bis es dem mond zuviel wird
    und er die vorhänge zuzieht
    bitte noch keinen applaus!

Leave a Reply