2 Antworten auf „einkaufszettel“

  1. Ein Pendant zu Deinem Einkaufszettel fand ich unlängst neben dem Rechner meines Vaters. Ein gefaltetes Blatt, vollgekritzelt mit Zahlen, Additionen & Notizen, die durchgestrichen sind.

    Werde ich auch mal scannen & posten.

    Diese gefundenen Dinge.

  2. Hallo Klaus!

    Der Einkaufszettel war wie ein Blick in den Spiegel – auch ich produziere immer wieder mit Vorlieb auf geöffneten Briefumschlägen solche kryptischen Zeichen. Sonntagmorgens, nach der Zeitungslektüre oder während.
    Gruß Jürgen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.