depression und überheblichkeit

Mary Baumeister, so habe ich es heute zwischendruch im Radio aufgeschnappt, soll ihren Ehemann Karl-Heinz Stockhausen nach einer für ihn enttäuschenden Premiere einmal mit folgendem Satz getröstet haben: Er solle sich nicht vergleichen; es gebe immer jemanden, der besser sei, das führe nur in die Depression, und es gebe immer jemanden, der schlechter sei, das führe zur Überheblichkeit.

Ob man jetzt mit solchen Begriffen wie besser oder schlechter weiterkommt – geschenkt – aber trotzdem was für die Pinwand.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.