Archive for the ‘KURSE’ Category

Werbung in eigener Sache:

Montag, September 6th, 2021

hier gehört sich angemeldet: KÖPFE UND GESICHTER

werbung in eigener Sache:

Donnerstag, Juli 29th, 2021

The kurs will be stattfinden and you can anmeld immediately.

8. August: MALEN UND ZEICHNEN IM WILDNISCAMP

Samstag, Juli 24th, 2021


Wie jedes Jahr, bieten wir auch heuer wieder unseren „schönen Sonntag“ an: Treffen ab 10Uhr30 am Forsthaus Neuhaus im Saarbrücker Urwald und bis nachmittags 17Uhr Zeichnen und Malen im Wildniscamp. Das Wildniscamp bietet die Möglichkeit, auch bei nicht ganz so schönem Wetter einen schönen Tag im Wald zu verbringen. Stefanie Mohra sorgt wie immer mit kleinen kulinarischen Aufmerksamkeiten für die geschmackliche Abrundung des Tages.

Künstlerisch wird für Anfänger und Fortgeschrittene eine jeweils individuelle Betreuung geboten: Der Wald bietet alle Möglichkeiten, sich von der getreuen Naturstudie über freiere Näherungen an Themen wie Wachstum oder räumliche Tiefe, Mikro- und Makrokosmos sozusagen, präziser Zeichnung oder freierer Gestaltung in bekannte oder unbekannte Nähen und Tiefen vorzuwagen.

Die Kursgebühr beträgt 45,- €. Anmeldung bei Stefanie Mohra unter Telefon 0681 – 399788 oder e-mail: la.mora@web.de

Geeignet für alle Zeichnerischen Techniken, Aquarell, aber auch für ein Leinwandbild kleineren bis mittleren Formats sollte die Zeit allemal ausreichen.

KURS VHS NEUNKIRCHEN

Donnerstag, Juni 3rd, 2021

Bahnhof Neunkirchen:Thema „Gleise und Architektur mit Blick auf die Stadt und die Menschen“Kursnummer 5208 Das Gelände ist weiträumig genug, um nicht von Reisenden beim Zeichnen und Malen gestört zu werden, wenn man dies nicht möchte. Der Termin fin-det auch bei schlechtem Wetter statt.Termin: Sa, 12.06.2021,14 .15 -18 .0 0 U h r Ort: wird Ihnen zeitnah mitgeteilt
Anmeldung bei der VHS Neunkirchen: 06821 – 202-552 oder Mail an: vhs@nk-kultur.de

WANDZEITUNG

Mittwoch, Mai 20th, 2020
Diese Nachricht erreicht mich heute, das wollte ich dann so mal weitergeben 🙂
Wir freuen uns, Ihnen mitteilen zu können, dass der Kursbetrieb der vhs wieder aufgenommen wird.

Daher geht der Kurs AH2404, Malen/Zeichnen/Montagskurs, ab dem 25.05.2020, wöchentlich, um 19:00 Uhr in der Vorstadtstraße 29-31 (Kunstpalais) weiter. (Termine: 25.05., 8.6., 15.6., 22.6., 29.6., 6.7. und 13.7. (Kunstpalais))

Daher geht der Kurs AH2405, Samstagsmalklasse, ab dem 27.06.2020 um 14:00 Uhr in der Vorstadtstraße 29-31 (Kunstpalais) weiter. (Termine: 27.06., 18.7., 29.8. und 26.9.2020 (Kunstpalais))

Weitere Informationen finden Sie auch unter www.vhs-saarbruecken.de.

Kurse im Sommer

Mittwoch, April 24th, 2019

Zeichnerische und malerischeStadterkundung (Kurse 5204-5207 bei der VHS Neunkirchen)

Anmeldung unter Tel.: 06821 – 202 552.

Im letzten Jahr haben wir damit begonnen: Wir treffen uns immer an einem bestimmten Samstag an einem be-stimmten Ort in und um Neunkirchen, um im Freien zu malen und zu skizzieren. An Orten, die einem mehr oder weniger vertraut und bekannt sind. Und die immer unter einem bestimmten Vorzeichen stehen: alte Industrie-anlagen, Stadtlandschaft, Menschen, Landschaft. Lernen Sie Ihre Stadt mit neuen Augen zu sehen! An einem einzi-gen Bild zu arbeiten ist hier genauso gut möglich wie sich in vielen Skizzen dem Ort zu nähern. Bitte bringen Sie mit: Je nach Vorliebe Malerei oder Zeichnung: gutes Skizzenpapier, Bleistifte, nicht zu große Leinwände oder sonstige Malgründe nach Belieben. Farben nach jeweiliger Vorliebe. Zeichenbretter und Hocker nach Bedarf.

 

1. Termin: Wiebelskirchen, Steinbacher Berg. Kursnummer 5204. Anfahrt über Steinbacher Straße. Thema: Landschaft. Von hier aus bietet sich ein sensationeller Blick vom Ostertal über Wiebelskirchen bis Neunkirchen. Termin: Sa, 18.05.2019, 14 .15 -18 .00 Uhr. Entgelt: 15,00 €.

2. Termin: Hüttenpark Neunkirchen. Kursnummer 5205. Mögliche Themen: alte Industrieanlage, Blick auf die Stadt. Architekturfragmente. Stadtansicht. Termin: Sa, 15.06.2019, 14 .15 -18 .0 0 U h rOrt: Der genaue Treffpunkt wird Ihnen nach IhrerAnmeldung zeitnah mitgeteilt. Entgelt: 15,00 €.

3. Termin: Stadtpark, Parkstraße. Kursnummer 5206. Dieser Park ist recht belebt: hier spielen Kinder und treffen sich Familien. Mögliche Themen: Grün inmitten der Stadt. Leben im Park. Menschen. Termin: Sa, 06.07.2019,14 .15 -18 .0 0 U h r. Entgelt: 15,00 €.

4. Termin: Wassergarten Landsweiler-Reden. Kursnummer 5207. Ehemaliges Bergwerkgelände. Themen: Wasser. Industriekultur. Termin : S a , 27. 07. 2019 ,14 .15 -18 .00 Uhr. Entgelt: 15,00 €.

 

Kurse in der Bosener Mühle:

(Anmeldung unter 06852 – 7474).

KÖPFE UND GESICHTER. 20. und 21. Juli 2019.

Was Sie erwartet:

Immer wieder stellen diese Themen eine große zeichnerische und malerische Herausforderung dar.
Bevor man sich an die Ähnlichkeit eines Portraits wagt, ist es vielleicht gar nicht so schlecht, sich mit den Grundbedingungen von Kopf und Gesicht auseinanderzusetzen. Wir wollen dies zwei Tage lang recht intensiv tun. Wie immer nähern wir uns dem Thema auf unterschiedlichste Art und Weise.
Ziel ist es, ein Gespür dafür zu bekommen, wie ein Kopf von seinem Volumen her und in seinen Einzelteilen und natürlich als Ganzes funktioniert, und wie wir das auf interessante Weise in unseren Zeichnungen oder unserer Malerei umsetzen können. Entgelt: 120,- €

 

BÄUME. 12. und 13. Oktober 2019.

Was Sie erwartet:

Hier kommen sowohl Zeichner als auch Maler zum Zug.
Die Bosener Mühle ist von ausreichendem Baumbestand umgeben, so dass wir uns ausgiebig und auf unterschiedlichste Art mit dieser Naturerscheinung auseinandersetzen können. Von genauem Naturstudium bis zu freieren malerischen Auffassungen ist fast alles möglich.
Ein Thema, mit dem man sich ein Leben lang beschäftigen kann. Und das seine ihm eigenen Schwierigkeiten bereithält, für deren Bewältigung es aber ausreichend Mittel und Wege gibt. Entgelt: 120,- €.

 

WILDNISCAMP SAARBRÜCKEN, 8. September 10.30 – 17.00 Uhr.

MALEN UND ZEICHNEN IM WILDNISCAMP. Mit zeichnerischen und malerischen Mitteln erkunden wir all das, was der Wald hergibt. Kleine kulinarische Aufmerksamkeiten werden gereicht.

Treffpunkt: Wildniscamp. Kosten: 45,- €/Person incl. Imbiss und Basismaterial. Info und Anmeldung bei Stefanie Mohra (NABU AG Netzwerk Urwald). Tel.: 0681- 399788.