Archive for the ‘Allgemein’ Category

Veranstaltungstipp

Donnerstag, September 19th, 2019
Sehr geehrte Damen und Herren,
am Freitag, dem 20.09., zeigt Dirk Hermann, im Rahmen der aktuellen Ausstellung „Botanischer Garten Burbach“ von Klaus Harth und Beate Garmer, seine Videoinstallation „Was uns umgibt“ von 21- 23 Uhr in den Ausstellungsräumen des Kulturverein Burbach, Burbacher Straße 20, 66115 Saarbrücken. Sie sind herzlich dazu eingeladen.
Mit freundlichen Grüßen
Ihr
Kulturverein Burbach e. V.
Burbacher Straße 20
66115 Saarbrücken

2 x überarbeitet

Freitag, August 23rd, 2019

 

 

Die Überarbeitung zweier Kacheln von irgendlink.

Oben die Überarbeitung durch Lisa Borscheid, unten die meinige. Mir fällt da einfach nichts ein…

alle jahre wieder

Dienstag, Juli 30th, 2019

auch in diesem Jahr: MALEN UND ZEICHNEN IM WILDNISCAMP SAARBRÜCKEN, 8. September 2019,  10Uhr30 – 17 Uhr. Anmeldung unter la.mora@web.de (Stefanie Mohra) – 0681 – 399788. Erwachsene 45,- €, Jugendliche 30,- €. Incl. kleiner Verpflegung und dem ein oder anderen Basis-Material.

von stephan flommersfeld

Mittwoch, Juli 17th, 2019

für klaus
gesichter flattern im wind
umhüllen tracheenatmende geister
die zerfledderte worte
über die böschung haspeln

Der Kurs KÖPFE UND GESICHTER läuft.

Dienstag, Juli 9th, 2019

Das ist schonmal schön. Es sind aber auch noch Plätze frei, so dass man eine Anmeldung immer noch in Erwägung ziehen kann! Ich freue mich auf alle Fälle!

 

https://www.bosener-muehle.de/kursprogramm/workshops-erwachsene/2-erwachsene/221-koepfe-gesichter?fbclid=IwAR2icmBZuvElJPRbJEqmwVUPsdDqxqoZM2-laIVL7HntJ5D-aiK8tG-XLXY

Montag, Juli 8th, 2019

FLOMMERSFELD

Sonntag, Juli 7th, 2019

die Ausstellung ist vorbei, hier nun der dort zu sehende Film nochmal zur genaueren Betrachtung anheim gegeben

zeichnerische und malerische stadterkundung, 6.7., 14uhr15 – 18 uhr, neunkirchen/saar, stadtpark

Donnerstag, Juli 4th, 2019

Liebe Kursteilnehmerinnen,

der Kurs kommt zustande, was schonmal was Schönes ist.
Noch kurz zum Treffpunkt:

Vom Arbeitsamt bis zum Städtischen Krankenhaus biegt sich eine Straße durch Neunkirchen, die im vorderen Teil Ringstraße heißt und im hinteren Teil
Brunnenstraße. Auf der Höhe des sozialpflegerischen Berufsbildungszentrums zweigt eine weitere Straße ab, die sich Parkstraße nennen darf.
Da sind wir auch schon recht nah am Stadtpark. Parken kann man sowohl in der Brunnenstraße recht brauchbar, als auch in der Parkstraße selbst.
Wir treffen uns etwa auf der Höhe der Feuerwache, die auch sehr deutlich zu erkennen ist.
Also denn bis Samstag: Wetter soll ja schön werden!
Will jemand mit der Eisenbahn kommen, ist das zu Fuß durchaus einer Viertelstunde bis 20 Minuten zu erreichen.

Liebe Grüße
Klaus

 

PS: Für Schnellentscheider*innen: wer spontan vorbeikommen möchte, kann sich auch einfach unkompliziert in die Liste eintragen und mitmachen. 15,- €/Person.

HEUTE ABEND

Mittwoch, Juli 3rd, 2019

Feldmannstraße 144, sali e tabacchi, Finissage FLOMMERSFELD, 18 Uhr!

Zeichnerische und malerische Stadterkundung Neunkirchen/Saar

Donnerstag, Juni 27th, 2019

3. Termin: Stadtpark, Parkstraße. Kursnummer 5206. Dieser Park ist recht belebt: hier spielen Kinder und treffen sich Familien. Mögliche Themen: Grün inmitten der Stadt. Leben im Park. Menschen. Termin: Sa, 06.07.2019,14 .15 -18 .0 0 U h r. Entgelt: 15,00 €.

Anmeldung über die VHS Neunkirchen   06821 – 202552

FINISSAGE FLOMMERSFELD

Mittwoch, Juni 26th, 2019

am 3.7. endet die Ausstellung FLOMMERSFELD mit den Arbeiten von Stephan Flommersfeld im Sali e Tabacchi in der Feldmannstraße 144 in Saarbrücken. Ich werde da wohl ein paar Flommersfeldsche Stücke lesen und aufführen und versuchen, ihn so gut als möglich zu vertreten. Denn er kann leider nicht anwesend sein. Anschließend oder schon währenddessen werden die Bilder von den Wänden abgenommen. Und wir hoffen natürlich, dass das ein oder andere dann doch noch einen Liebhaber oder eine Liebhaberin finden wird. Kommet, schwitzet und staunet.

Hatte ich die Uhrzeit bereits erwähnt, nee, gell, also jetzt:   18 UHR!

malerische und zeichnerische Stadterkundung Neunkirchen

Samstag, Juni 15th, 2019

Wetter ist schlecht. Heute. Morgen soll es besser werden. Wir haben den Kurs „Zeichnerische und malerische Stadterkundung“, Teil 2, Hüttenpark deswegen heute kurzfristig abgesagt und auf morgen verschoben. Allerdings schon ab 12Uhr30. Hüttenpark Neunkirchen, zwischen Hochofen (Kino) und Scheibengasbehälter. Von der Königsbahnstraße aus gibt es einen Parkplatz, der sich direkt an unserem Treffpunkt befindet. Kommt man zu Fuß und/oder per Bahn, dann empfiehlt sich der Fußweg oberhalb des Kinos im Wasserturm.

Wenn sich also noch jemand kurzfristig entscheiden will, daran teilzunehmen: morgen geht es dort bereits um 12Uhr30 los, bis so ca. 16Uhr15. Da sind wir aber nicht so streng. 15,- sensationelle Teilnehmergebühr über die VHS Neunkirchen. Man kann sich aber morgen einfach unkompliziert in die Liste eintragen und gut is.

Freue mich über alle, die noch den Weg finden.

zu einem Leserbrief

Freitag, Juni 14th, 2019

manche denken, sie seien mal hübsch politisch unkorrekt in einer Äußerung gewesen, dabei waren sie nur eben mal hübsch unsäglich dumm

ANMELDEN UND MITMACHEN, günstig und sensationell

Dienstag, Juni 11th, 2019

Bevor die Woche rum ist, und es wieder niemand gemerkt hat: am Samstag, den 15.6. findet der zweite Termin unserer Reihe „Zeichnerische und malersche Stadterkundung“ in Neunkirchen/Saar statt. Diesmal im Hüttenpark. Oberhalb des Hochofens mit coolem Blick auf die Stadt und auch prima Parkmöglichkeiten. Und auch vom Bahnhof her ist es nicht so weit. -> Anmeldung unter 06821 – 202 552 (VHS Neunkirchen). Ab 14Uhr15 bis 18 Uhr!

erscheinung in der kaffeetasse (fast so eine art gesicht)

Sonntag, Juni 9th, 2019

Anspieltipp

Donnerstag, Juni 6th, 2019

Stuttgart ist so eine Stadt, in der ich selten bin. Woran liegt das? An Stuttgart? An ihrer Platzierung auf dem Kontinent? Je ne sais pas. Wie auch immer: letztens war ich nochmals dort. Staatsgalerie. Nicht wegen dem Banksy, der dort hängt. Muss man sich nicht angucken. Da geht es mehr über die stattgefundene Handlung als um das Objekt, das an sich nicht viel hergibt. ABER: MARIA LASSNIG!  Ihr Menschen, die Ihr an Zeichnungen interssiert seid: pilgert da hin!! Es gibt auch ein paar Gemälde zu schauen. Aber die Zeichnungen enthalten den Nucleus! Im graphischen Kabinett, ohne Probleme öffentlich zugänglich und schön aufbereitet und gehängt. Und ansonsten ist die Staatsgalerie durchaus auch eine Reise wert! Einige sehr tolle Raum-Kombinationen! Das beste Nolde-Bild, das ich kenne (und ich mag den ansonsten nicht so besonders). Schöne Picassos und Munchs und ach.  Die aktuelle Sonder-Schau der frühen Werke der alten Säcke (Kiefer – Polke – Richter – Baselitz) braucht man nicht unbedingt. Es sein denn, man guckt sich den jungen Kiefer an: der ist wirklich interessant. Früher Polke auch, klar, aber den hat man, ebenso wie den frühen Richter, inzwischen einfach schon zu oft gesehen. Da sollten die Kuratoren und Kuratorinnen einfach mal ein wenig vorsichtiger sein. Von wegen Abnutzung und so. Andere Künstlerinnen und Künstler hätten es auch mal verdient.

Gestern war ich übrigens mal in Mulhouse. Südliches Elsaß. Dort finden sich im Temple St. Etienne (place de la réunion) sehr schöne Tango-Skizzen von Jimmy Kosolosky. Völlig überraschend da hineingeraten. Keine Ahnung vorher gehabt. Aber sehr schön flott gezeichnete kleine Blätter, die sehr viel Vergnügen machen. Wer mal die Tage in Mulhouse sein sollte.

Parken kann man dort im Parkhaus für schlappe 2 Euro mehrere Stunden! In Stuttgart ist sowas undenkable.

masereel putzt seinen balkon

Montag, Juni 3rd, 2019

zeichnerische und malerische Stadterkundung

Samstag, Mai 25th, 2019

ATTENTIONE: Der nächste Termin der von der VHS Neunkirchen angebotenen Veranstaltungsreihe wäre Mitte Juni, genauer am 15.6. Wir treffen uns mit bestem Blick auf die Stadt Neunkirchen und das alte Hüttengelände. Super Parkplätze direkt in der Nähe. Man muss nicht durch die ganze Stadt, also auch für Saarbrücker prima zu erreichen. Und auch vom Bahnhof aus ist es nicht allzu weit entfernt.

An dieser Stelle waren wir auch schon im letzten Jahr. Blick auf die Stadt selbst, Blick auf Details der alten Hüttenanlage, Blick auf Veränderungen, Blicke auf Details im sogenannten Hüttenpark. Eigentlich viel zu viel Material für die knappe Zeit und Appetithäppchen für Weiteres.

Anmeldung unter 06821 – 202552.

2. Termin: Hüttenpark Neunkirchen. Kursnummer 5205. Mögliche Themen: alte Industrieanlage, Blick auf die Stadt. Architekturfragmente. Stadtansicht. Termin: Sa, 15.06.2019, 14 .15 -18 .0 0 U h rOrt: Der genaue Treffpunkt wird Ihnen nach IhrerAnmeldung zeitnah mitgeteilt. Entgelt: 15,00 €.

Judith Kerr gestorben.

Donnerstag, Mai 23rd, 2019

Vor nicht allzu langer Zeit gab es noch ein schönes Interview in der Samstags-taz. Es sollte in für jeden etwas geben, das größer ist, als man selbst. Für sie sei es das Zeichnen gewesen. So war dort zu lesen.

Veranstaltungstipp:

Dienstag, Mai 21st, 2019

Am Donnerstag, den 23.5.2018 darf ich im Rahmen des Tages der offenen Tür der saarländischen Justiz im Amtsgericht Saarbrücken, Außenstelle Heidenkopferdell, etwas zu den dort installierten Arbeiten sagen, die 2014 im Rahmen einer Kunst-am-Bau-Aktion entstanden sind. Um 14 Uhr geht es dort los. Ein paar informative Worte, Rundgang und Fragen. Bis dahin!