6 skizzen von gestern abend

sk_05-08-15wald-1-netz sk_05-08-15wald-2-netz sk_05-08-15wald-3-netz sk_05-08-15wald-5-netz sk_05-08-15wald-6-netz sk_05-08-15wald-8-netz

Ein Zeichen, dass man alt wird, eingefahren, bürgerlich? Gestern abend bin ich mit dem Rad losgezogen in das kleine Wäldchen um die Ecke, um das zu tun, was ich die ganze Zeit schon tun wollte: Zeichnungen dort machen. Die ganze Woche schon fahre ich mit dem Rad zwischen Wemmetsweiler und Ottweiler hin und her und habe große Lust, mich da hinzusetzen und einfach nur völlig unbedarft zu zeichnen. Und gestern abend dann tue ich es endlich. Und habe ein komisches Gefühl dabei, als würde ich etwas Verbotenes und Sinnloses tun. Hab‘ ich sie noch alle? Bin ich so hirngewaschen in der Mühle drin, dass ich das Selbstverständlichste nicht mehr tue, ohne mich komisch anzugucken?? Völlig plemplemmerlingen??

3 Responses to “6 skizzen von gestern abend”

  1. Maria Schach sagt:

    Nein, du bist nicht plemplem. Noch rechtzeitig wach geworden – freu dich drüber. Das komische Gefühl wird nachlassen. Fahr öfter in das kleine Wäldchen um die Ecke und nimm dich mit.
    (Schöne, stimmungsvolle Zeichnungen!)

    Liebe Grüße
    Maria

  2. Klaus sagt:

    Danke. Und liebe Grüße zurück!

  3. Lisa sagt:

    es ist schön von dir zu hören- es ist GUT von dir zu hören. Lieben Gruß.Lisa

Leave a Reply