kein Beitrag der Redaktion

Christoph Rammcher schreibt heute folgenden Veranstaltungshinweis und die sich anschließende Aufforderung zu konstruktiver Mitarbeit. Ich teile diese Miteilungen hier auf dem Zeichenblock, vielleicht hat der eine oder die andere Lust, sich mit Christoph diesbezüglich auszutauschen. Seine E-mail -> art_rammacher@gmx.de
Ansonsten besucht ihn am Donnerstag-Abend in seinem Donnerstagszimmer!!
Liebe Kunstinteressierte, liebe Fans,
letzte Finnisage der Ausstellung „Eingänge/Durchgänge1“ vor der Sommerpause (Juli/August/September) am kommenden Donnerstag, 26.Juni, 18 Uhr.
Freue mich auf Eurer Kommen!
Christoph Rammacher
P.S.:
da die RAG die saarländischen stillgelegten Gruben fluten will, sehe ich mich in der Pflicht als Liebhaber guten Wassers für einen exelenten Teeaufguss, mit einer Schaufenster-Installation meinen Beitrag zu leisten, dies mit zu verhindern. Denn wenn spätestens in zehn Jahren die Grubenbrühe sich mit dem Grundwasser vermicht, will es wieder keiner gewesen sein. Und auch der bravste Parteigänger muss doch inzwischen kapiert haben, dass die großen Unternehmen überall ihre Leute in allen Parteien in Positionen haben, die alles zur gegebenen Zeit hintrixen, ob aus gutem Glauben oder Kalkül sei dahingestellt – Unternehmengewinn vor Allgemeinwohl.
Wer Informationen über Verbindungen RAG-Poltik hat, wer mit wem und klüngel klüngel, dann mir bitte zumailen, kommt ins Schaufenster!
Wer einen guten Freund/Freundin in einer Partei hat, dann anrufen und Druck machen, z.B. ist MDL Klaus Meiser von der CDU im Aufsichtsrat der RAG. Mail: K.Meiser@landtag.de, Brief: zum Quirinsborn 51, 66287 Quierschied.
Wasser ist das Wichtigste!!!

Leave a Reply