ikarus

 

 

Die beiden großen Himmel gefallen mir schon um ein Vielfaches besser als gestern, was aber auch an dem Grün am unteren Bildrand liegt. Der Farbton gefällt mir heute besser und es gibt jetzt deutliche Pinselspuren von links nach rechts, die das Thema Boden/Landschaft ein wenig konterkarieren und malerisch auflösen. Die beiden Lichter sind sonnengemacht…Jetzt darf das erstmal trocknen und dann geht’s weiter. Der Stuhlbildfries wächst. Zwei Stühle fehlen noch und dann darf auch das erstmal der Trocknung anheimgegeben werden. …

Am Donnerstagnachmittag kommt Jürgen Küster. Am Freitag geht’s dann nach Saarbrücken und am Sonntag fahre ich mit ihm nach Wöllstein!

2 Responses to “ikarus”

  1. Armin sagt:

    Das sieht super aus! Ich bin beeindruckt.

    Aludibond ist geil. Ich liebe diese Material.

    Mag ich fast lieber als Leinwand.

  2. Klaus sagt:

    Ja, ich lerne es auch sehr zu schätzen. Es macht beim Farbauftrag absolut Laune und man kann mit dem Bleistift reingehen und letztens habe ich auch das Abschleifen als Gestaltungselement entdeckt…da geht es mir genauso: eigentlich könnte ich nur noch darauf malen…

Leave a Reply