fehlerding

Am Sonntag, 22. Mai findet von 10.3o – 17.oo ein Mal-und Zeichenkurs im Wildniscamp am Forsthaus Neuhaus statt. Der Kurs wird geleitet von dem Maler und Zeichner Klaus Harth. Wald bietet die unterschiedlichsten Eindrücke und Strukturen, die eine zeichnerische und/oder malerische Auseinandersetzung lohnen: Große Formen. Kleine Formen. Verfall. Wachstum. Je nach Interesse finden sowohl Naturstudien als auch freie Interpretationen gebührenden Raum. Anfänger und Fortgeschrittene finden individuelle Anleitung, auf welche Arten Wald künstlerisch wahrgenommen werden kann. Der Kurs kostet 45 Euro inklusive kleinem Imbiss und Basiszeichenmaterial. Anmeldungen und Infos bei Stefanie Mohra, 0681 399788, la.mora@web.de

Wir bitten um Anmeldung bis spätestens zum 19.Mai.

Bei der bisherigen Bewerbung der Veranstaltung hatte ich ein „h“ zuviel in der E-mail-Adresse. So wie oben ist das nun von einer gewissen Richtigkeit. Ich liebe das „h“, aber zuviel ist natürlich einfach zuviel…

abstrahierte-baeume-kleinAbbildung: Lisa Borscheid.

Leave a Reply