Dali

Schon immer eines meiner Lieblingszitate:

“ …Und doch ist all dies nicht so wichtig, wie es scheinen mag, denn einer der wichtigsten Gründe für meinen Erfolg ist noch einfacher als der meiner mannigfachen Magie: Er liegt darin, dass ich wahrscheinlich der am härtesten arbeitende Künstler der Gegenwart bin. Nachdem ich mich für vier Monate in das Bergland von New Hampshire, nahe der kanadischen Grenze, zurückgezogen und dort täglich vierzehn unerbittliche Stunden lang geschrieben hatte, so das `Hidden Faces`planmäßig fertig wurde – allerdings ohne dass ich mir eine Ruhepause gegönnt hätte -, kam ich nach New York zurück und traf mich wieder im El Marocco mit ein paar Freunden. Ihr Leben war genau am delben Punkt stehengeblieben, so als hätte ich sie erst tags zuvor verlassen. Am nächsten Vormittag kam ich in die Ateliers, in denen Künstler vier Monate lang geduldig auf den Augenblick der Inspiration gewartet hatten…Ein neues Bild war eben angefangen worden. Was alles hatte sich in diesem Zeitraum in meinem Gehirn abgespielt! … Inspiration oder Kraft ist etwas, das man durch Ungestüm und die harte, bittere tägliche Arbeit besitzt.“

Leave a Reply