yinundyangbloedsinn

Gestern in Zugangstunnel zum Bahnsteig im Bahnhof Landsweiler/Reden eine Graffiti-Sprayer-Zeichnung gesehen, die das Yin und Yang Zeichen zu einer Blume verdichtet hat. Der Stengel der Blume sehr sehr kräftig, was mir sofort die Assoziation „Straße“ aufgedrängt hat, so wie oben ungefähr aufgezeichnet. Die Vorstellung, dass eine Straße (schön saftig geteert) zur Yin und Yang Blume führt, schien mir doch ein sehr schräges, wenngleich treffendes Zeichen für bestimmte Gedanken unserer Zeit. So it was.

Leave a Reply