5.2.21

      1. 15UHr32 bis 15uhr38

es gibt zuviele bahnhöfe. Und zuviel regen, zuviele bahnhöfe mit vorne und hinten. Mit regendächern hinten und keinen vorne. Man kann vorwärts und rückwärts fahren. Vorne und hinten rausgehen. Sich nach oben oder unten orientieren. Die stadt kennt sich mit ihren eigenen leuten nicht aus. Was kann ich dafür? An einem einsamen und vierten bahnhof läuft ein mann davon, klemmt seine aktentasche unter den arm und ergreift die flucht. Ich schreie mich an. Ich schreie nicht biblisch, sondern nur zweimal. Der regen nimmt zu, und ich finde mein ziel. Ein zettel, den ich an die tür hänge, glaubt ein bisschen, aber.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.