gesterday

fertig. bei ziemlicher Hitze ziemlich gute Probenarbeit heute. und das schöne erlebnis, dass meine ästhetische vorstellung aufgegangen ist: die handzeichnungen flattern im wind, sehen gut aus, machen tolle geräusche und sind eine schöne leichtigkeit gegenüber den stählernen massen. ein bisschen farbe auf papier. that`s it. ganz ohne gottesdienst.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.