1. LANGE VOGELNACHT


Die erste Lange Vogelnacht habe ich trotz gescheitertem unfreiwilligem Flugversuch am Morgen des 16.12. hinter mich gebracht. Das Foto oben zeigt meinen Ausblick aus dem Raum der Walpodenakademie als die Sonne so langsam wieder Licht machen wollte…Die Nacht ist völlig anders verlaufen, als ich mir das so gedacht hatte…aber: außergewöhnlich interessant, was da so alles passiert ist. Bericht folgt. Bin noch ein wenig müde…

4 Antworten auf „1. LANGE VOGELNACHT“

  1. Freut mich natürlich sehr! War auch eine ausgesprochen interessante Nacht. Ganz anders, als ich mir das gedacht hatte, und eigentlich viel besser…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.