Archive for the ‘arbeitstagebuch’ Category

aus gegebenem Anlass

Mittwoch, Oktober 10th, 2018

SCHWEINESONNEN III – Kassel.

Jens Andres, Jörn Budesheim, Magrit Gerhus, Christiane Hamacher, Klaus Harth, Vera Kattler, Ruth Lahrmann, Veronika Olma, Armin Rohr, Judith Rozsas, Gerhild Werner, Oliver Kelm, Maja Oschmann.

Ausstellungseröffnung:
Freitag, 19. Oktober 2018
19.30 Uhr

Ausstellungsdauer:
19. 10. bis 04. 11. 2018

Öffnungszeiten:
Fr bis So, 16 – 19 Uhr
und n.V., Telefon: 0561 / 31 65 420

Kunstbalkon e.V.
Frankfurter Straße 62 | 34121

WOLKENKURS

Samstag, September 29th, 2018

LETZTE AUSFAHRT MARIENBAD, oder wie das hieß: nächstes Wochenende ist es wieder soweit: Wolken zieh`n vorüber und wir werden sie festhalten. Man muss die Dinge auch mal festhalten, nicht nur immer alles loslassen…

MELD`DICH AN!

gesterday abend

Samstag, September 22nd, 2018

aus unserer beliebten Serie: „haben Hunde einen gestalterischen Willen?“ dokumentieren wir hier den Versuch der Darstellung des Urknalls durch Benni Borscheid-Hermann vermittels einer Packung Papiertaschentücher

die unvergänglichkeit ist unzulänglich

Mittwoch, September 19th, 2018

Heute die erste Ortsbegehung und Phase 1, das Finden eines Stammcafés, erfolgreich abgeschlossen. Phase 2 für nach den Herbstferien angesetzt: graphische Begehung, Finden von brauchbaren Mustern.

Raumkonzept

Mittwoch, September 19th, 2018

Veranstaltungstippp

Sonntag, September 16th, 2018

Eröffnung jetzt am Donnerstag, 20.9. um 19Uhr30 in  Mannheim-Feudenheim, Neckarstraße 3!

imitatio hundi

Donnerstag, September 13th, 2018

suche die 10 Unterschiede, aber vor allem: finde den echten Hund:

 

morgen

Samstag, September 8th, 2018

Eine wahre Epidemie der persönlichen Last-Minute-Absagen ist über uns hereingebrochen. Wir wollen den Kurs allerdings noch retten und auf alle Fälle stattfinden lassen. Morgen, Treffpunkt 10 Uhr 30 am Forsthaus Neuhaus. Wer es also spontan mag, hat noch eine Chance!

Hermann Nitsch wird 80!

Mittwoch, August 29th, 2018

Unser Rezepttipp des Tages:

Boudin mit Rote-Beete-Salat.

sound: wemmetsweiler, so gegen 12 uhr mittags

Donnerstag, August 23rd, 2018

cy twombly gießt seine Balkonpflanzen

Dienstag, August 21st, 2018

Anzeige

Dienstag, August 14th, 2018

auch in diesem Jahr gibt es wieder MALEN UND ZEICHNEN im Wildniscamp im Saarbrücker Urwald. Anmelden bei Stefanie Mohra unter la.mora@web.de oder 0681 – 399788 unbedingt von einer gewissen Erforderlichkeit!

leben geht

Montag, August 6th, 2018

in diesem Haus ist vor gar nicht allzu langer Zeit ein Mensch bei einer Brandstiftung ums Leben gekommen – was soll man sagen: Leben geht weiter? – immerhin soll man „dezent“ werben – – – aber Gedanken- und Geschmacklosigkeit sind sich manchmal ziemlich nahe

MOVIEKILLER

Samstag, Juli 28th, 2018

fremdportrait als pathologischer befund

Samstag, Juli 21st, 2018

der Text einer pathologisch-anatomischen Begutachtung eines aus mir herausgeschnippelten Einzelteiles enthält folgende, wie ich finde, sehr poetische Passage, die mich doch gar nicht so schlecht beschreibt:

„…, von einer zarten Pseudokapsel scharf begrenzt, …zeigt mäßiggradige degenerative Veränderungen.“

C`est ca!

zu viele informationen:

Samstag, Juli 21st, 2018

 

wohin am wochenende?

Mittwoch, Juli 18th, 2018

industrial Final Battle

thepostindustrialwar2
thepostindustrialwar2

Samstag 21. Juli 20h
„The Post Industrial Final Battle“

Performanceabend zur Finissage der Ausstellung THE POST INDUSTRIAL WAR. Eintritt ab 5 Euro.
„Milky Vein“ Performance von Jellyspoor, Evamaria Schaller & Andreas Gehlen
„Liebesübungen – oder Witze aus dem Leben Schlachtender“ Performance von „Raum (0)“
“ Movie Killer“ Live Filmvertonung mit Warcoulored Duel zu dem Ergebnis unseres experimetellen Film-Workshops mit Jos Diegel
„Sniffing Diamonds, Cutting Glue – Arms Are For Hugging, Arms Are For Mugging“ Film von Rag Treasure, Klaus Dietl und Jonathan Fuller-Rowell

Neubrunnenstraße 8, Mainz.

werbung in eigener sache

Sonntag, Juli 15th, 2018

total schön, irgendwie

Montag, Juli 2nd, 2018

Zwei Tage „zeichnerisches Simultanschach“ im Kunstzentrum Bosener Mühle. Auch so kann Glück aussehen! Britta Goltz, Susanne Hehn, Stefanie Hauke und Lisa Borscheid  haben an zwei Tagen (zusammen mit mir) alle ihre bildnerischen Vorstellungen zusammen- und über diverse Haufen geworfen. Zwei Tage, ziemlich genau 60 Blätter. Ich komme leider erst jetzt dazu, das Material mal so langsam zu sichten. Da kann man noch eine ganze Weile von zehren. Allein dafür, dass man einen solchen Kurs leiten darf, hat sich das ganze Kunststudium damals dann doch gelohnt. 🙂 Danke an alle! Oben vor allem: Fotos von den Arbeitstischen. Nebst ein paar ganz wenigen meiner Lieblingsblätter.

letzten Samstag für die VHS Neunkirchen

Montag, Juli 2nd, 2018

Vierter Termin der zeichnerischen und malerischen Stadterkundung. Furpacher Weiher. Anbei eine Zeichnung von Lisa B., die die anderen Teilnehmerinnen portraitiert. Ein Picknick zum Abschluss unserer vier Termine gab`s dann obendrein. Auch so kann Glück aussehen.