Archive for Februar, 2016

sieben auf einen streich

Sonntag, Februar 28th, 2016

z_27-02-16_fontane_27-02-16 z_27-02-16_george-sand_27-02-16 z_27-02-16_nietzsche_27-02-16 z_27-02-16_nietzsche_27-02-16- z_28-02-16_canetti_28-02-16 z_28-02-16_jean-paul-sartre_28-02-16 z_28-02-16_rimbaud_28-02-16

michel houllebecq, 27.2.2016

Samstag, Februar 27th, 2016

z_27-02-16_houellebecq_27-02-16

a.a.milne, 27.2.2016

Samstag, Februar 27th, 2016

z_27-02-16_a-a-milne_27-02-16

nabokov, 26.2.2016

Samstag, Februar 27th, 2016

z_26-02-16nabokov_26-02-16

arno schmidt 1.11.1988

Samstag, Februar 27th, 2016

z_01-11-88_arno-schmidt_031-11-88

houellebecq

Samstag, Februar 27th, 2016

Gestern zitiert Christoph Schreiner in der Saarbrücker Zeitung Michel Houllebecq zu dessen 60. Geburtstag, dass sich Künstler in drei Kategorien einteilen ließen: in Dekorateure, Revolutionäre und Humoristen.

Mir fällt da noch ein verzweifelter Moralist ein, der sich durch Saarbrücken bewegt.

Aber die Menschen wollen natürlich am liebsten dekoriert sein.

3 von gestern abend

Mittwoch, Februar 24th, 2016

z_23-06-16bischof-netz

z_23-06-16no-go-netz

z_23-06-16tier-netz

2 versuche zu friederike mayröcker

Montag, Februar 22nd, 2016

z_19-02-16_friederike-mayroecker_19-02-16----

 

z_19-02-16_friederike-mayroecker_19-02-16--

fingerübung

Montag, Februar 22nd, 2016

z_21-02-16_fingeruebung

3 versuche über friederike mayröcker

Sonntag, Februar 21st, 2016

z_20-02-16_friederike-mayroecker_20-02-16- z_20-02-16_friederike-mayroecker_20-02-16 z_19-02-16_friederike-mayroecker_19-02-16

friedrich dürrenmatt mit vogel

Sonntag, Februar 21st, 2016

z_18-02-16_duerrenmatt_18-02-16

?

Mittwoch, Februar 17th, 2016

z_16-02-16_mann-netz

2 versuche zu daniil charms

Mittwoch, Februar 17th, 2016

z_16-02-16_daniilcharms_16-02-16--

 

z_16-02-16_daniilcharms_16-02-16

2 versuche zu hanns-josef ortheil

Mittwoch, Februar 17th, 2016

z_16-02-16_hanns-josef-ortheil_16-02-16-

 

z_16-02-16_hanns-josef-ortheil_16-02-16

zu ikarus

Montag, Februar 15th, 2016

z_14-02-16

 

z_13-02-16-netz

betulichkeitsfimmel

Montag, Februar 15th, 2016

z_14-02-16-betulichkeitsfimmel-netz

gegend

Montag, Februar 15th, 2016

m_13-02-16-netz

paar

Samstag, Februar 13th, 2016

z_13-02-16_paarmitantennen

f dürrenmatt

Samstag, Februar 13th, 2016

z_13-02-16_duerrenmatt_13-02-16

werbung

Freitag, Februar 12th, 2016

Am 15.2.2016 findet zwischen 19 und 19.45 die Vorbesprechung statt zu dem am 22.2. beginnenden Malkurs der VHS Saarbrücken.

Der Kurs bietet die Möglichkeit, sich mit grundlegenden und weiterführenden Kenntnissen verschiedener Maltechniken auseinanderzusetzen. Experimentierfreudig widmen wir uns auch verschiedensten Kombinationsmöglichkeiten dieser Techniken. Dabei steht die Arbeit an eigenen Bildideen immer im Mittelpunkt. Grundlagen der Bildgestaltung werden erlernt. Form, Farbe, Struktur, Bildaufbau und Komposition sind dabei wichtige Begriffe.
Dabei geht es auch um „Sehen-Lernen“. AnfängerInnen werden an die Techniken herangeführt. Fortgeschrittene haben die Möglichkeit, sich an eigene Bildkonzepte heranzutasten und diese weiterzuentwickeln.
Von gegenstandsbezogenem Arbeiten oder Detailstudien bis zur freien Umsetzung eines Themas haben Sie die Möglichkeit, sich individuell dem Prozess der Bildfindung zu öffnen.

So wie immer: größtmöglichst freies Arbeiten für Anfänger und Fortgeschrittene, alle 14 Tage.

 

Desweiteren:

Ab dem 20.2. beginnt auch wieder die Samstagsmalklasse:

Malkurse werden oft in der Form angeboten, dass man sich wochentags morgens, nachmittags oder abends für wenige Stunden seinem malerischen Fortkommen widmet oder sich an einem Wochenendseminar konzentriert mit einer bestimmten Thematik auseinandersetzt.
Seit einigen Semestern versuchen wir etwas Neues dazwischen:
Einmal monatlich finden malerische Treffen statt, die das kontinuierliche Arbeiten der normalen wöchentlichen Kurse mit dem konzentrierten Arbeiten von Wochenendseminaren verbindet.
Es treffen sich Fortgeschrittene genauso wie Anfängerinnen und Anfänger, die eine längerfristige Auseinandersetzung mit ihrer Malerei suchen, was in den anderen Kursen gegebenenfalls auch ein wenig zu kurz kommt.
So gibt es inzwischen eine kleine Kerngruppe, in der man seine Arbeit entwickeln, am Verfolgen des Tuns der anderen auch selbst wachsen kann.
Jedenfalls wird es ein monatlicher Termin sein, auf den man sich freuen kann.
Diese Kerngruppe freut sich aber auch auf neue Teilnehmerinnen und Teilnehmer, auf frische Ideen und frischen Wind.
Auch Anfängerinnen und Anfänger, die das Gefühl haben, das wäre für sie interessant, sollten sich nicht abschrecken lassen, über eine Teilnahme nachzudenken!

1x monatliches intensives Arbeiten für Anfänger und Fortgeschrittene.

Ort der Veranstaltungen:  Vorstadtstraße 29-31 in Saarbrücken,

Anmeldungen bei der VHS Saarbrücken

HIER WIRD MAN WEITERGEFÜHRT

UND HIER GEHT’S ZUM MONTAGSKURS