Archive for Dezember, 2014

funkstille

Sonntag, Dezember 21st, 2014

So so sehr geehrte Damen und Herren,

das wär’s mal wieder mit dem Alten Jahr. Ich bin im März 5000 Jahre alt geworden, Anfang Mai war ich in Holland, Mitte Mai haben die Dachdecker versucht, unser Häuschen anzuzünden (nur bedingt geklappt), im August durfte ich zusammen mit dem Liquid Penguin Ensemble mit unserem gemeinsamen Ensemble MY WIFE und dessen Projekt MY WIFE IS A LITTLE KRÄNK einen Tag lang in die heiligen Hallen des MudAm in Luxembourg, dann mit Susann Gassen, Ute Thiel, Martin Wilhelm und Stephan Flommersfeld nach Düsseldorf zum plan.d und bin jetzt Mitglied in der Walpodenakademie in Mainz und durfte dort gestern nacht mit Watercolored Well musizieren. Nicht zu vergessen die Künstlergemeinschaft Kaiserslautern und Nikolaus Gierend in Saarwellingen. Und mein Kunst am Bau-Auftrag für’s Amtsgericht Saarbrücken, Heidenkopferdell. Seit dem 13.12. hängen die Bilder. Und heute nachmittag dann kracht die Leiter zum Speicher unter mir zusammen (ich leider unter keiner unmäßigen Gewichtszunahme, nicht dass das jemand denkt), während ich ordentlich sein und Vogelbilder auf den Speicher räumen wollte. Wenn sich noch jemand an Ewald Lienen erinnert? So ungefähr, nicht ganz so lang und linker Oberschenkel rückseitig. Das Ottweiler Krankenhaus hat das recht hübsch versorgt. Fucking Metallleiter. Und jetzt gibt es ein Vogelbild mit einem Blutfleck 0 rhesus positiv. Das kann dann bestimmt teurer auf den fucking Kunstmarkt werden. Und immer werde ich jetzt wissen, an welchem Tag Udo Jürgens gestorben ist.

Nevertheless will ich Euch allen da draußen, Agnostikern, Atheisten, Philantropen, Briefmarkensammlern und Tiefgläubigen, Männlein wie Weiblein und Zwischenwesen, Literaturinteressierten und Sportlern etwas wünschen: Nämlich besinnliche Feiertage, kommt zu Euch selbst, was immer Euch da auch erwartet. (ok, ok, manche vielleicht dann doch besser nicht…) Und einen Guten Rutsch in das sogenannte Neue Jahr!

Und wie ich mich letztes Jahr bereits zu formulieren getraute: ROHES FETT!

In diesem Sinne mache ich jetzt eine kurze Sendepause bis Anfang Januar von wegen der Besinnung.

 

Und

wcw

Donnerstag, Dezember 18th, 2014

Samstagabend, Mainz, 21 Uhr, Neubrunnenstraße 8, Walpodenakademie:

Zum Abschluss der Vereinsausstellung „KUNST IST IM VEREIN AM SCHÖNSTEN“ spielt

WATERCOLORED WELL. Und ich werde auch ein paar Töne beisteueren dürfen. Das ist fein und

ich freue ich. Vielleicht findet ja der eine oder die andere auch den Weg dorthin.

garage

Mittwoch, Dezember 17th, 2014

1376, 1377, 1378

Mittwoch, Dezember 17th, 2014

 

 

1374 und 1375

Dienstag, Dezember 16th, 2014

 

arbeitstag (gestern)

Sonntag, Dezember 14th, 2014

2001. Eintrag: Walpodenakademie Mainz, Nikolaus, 6.12.

Montag, Dezember 8th, 2014

Bei der Aufsicht in der Ausstellung der Walpodenakademie in Mainz am Samstag habe ich mich nicht nur dem Versuch ausgesetzt, was passiert, wenn man 4 Stunden lang das Video mit der gesungenen Einspielung des Textes „Kunst ist im Verein am schönsten“ hört, sondern zwischendurch auch drei Zeichnungen gezeichnet (was man mit Zeichnungen halt so macht.)

Wer in Mainz wohnt, sollte sich das Ganze übrigens durchaus noch anschauen! Neubrunnenstraße 8.

2000. Eintrag: ein Geschenk zum Schluss von Tom

Montag, Dezember 8th, 2014

Tom hat jedem von uns zum Schluss der Ausstellung „ephemer“ in der Produzentengalerie plan.d in Düsseldorf ein kleines Geschenk gemacht. Meines war dieser Zettel, mit dem Text “ 7. Maria erschrak und wusste nicht, was sie von dem Gruß des Engels halten sollte.“

Dass man das als Ohrring tragen kann, war wohl nicht seine Absicht, aber es geht. Er hat sich aber zu jedem von uns seine eigenen hintersinnigen Gedanken gemacht und ich überlege also noch, ob ich nun Maria bin oder der Engel und ob ich erschrecken soll oder jemand anders. Aber ich denke, er weiß, dass ich die richtige Antwort finden werde. …

Eintrag Nr. 1999

Mittwoch, Dezember 3rd, 2014

VERANSTALTUNGSTIPPs:   am Freitag eröffnet die Künstlergemeinschaft Kaiserslautern ihre Ausstellung “o.T./o.N. Nr. 2”

67655 Kaiserslautern
Karl-Marx-Str. 35

18 Uhr.

http://www.kuenstlerwerkgemeinschaft.de/aktuelles/

wenn mit dem Postweg alles geklappt hat, dann gibt es dort auch Sachen von mir…

 

Ansonsten bin ich am Samstag von 14 Uhr bis 18 Uhr in Mainz zu finden, in folgender Veranstaltung:

Kunst              ist im Verein am Schönsten
Freitag                28.11., 20 Uhr, Walpodenakademie, Neubrunnenstraße 8,                55116 Mainz
Gruppenausstellung              bis 21.12. mit               Brandstifter,               DeePee,               Dolores                    Hackenberg,               Klaus                  Harth,               Joachim                  Holz,               Manfred                  Keitel,Hannelore                    König,               Anne                    Kuprat,               Christian                  Packmann, August                  Priebe,               Tanja                  Roolfs,               Barbara                  Rößler,               Tom                  Röth,               Johannes                  Schebler, Ralf                  Thorn,                Violetta                  Vollrath, Bianca                  Wagner,               Holger                  Wilmesmeier;
www.Kunstzwerg.net       

 

und am Sonntag in Düsseldorf, Dorotheenstraße 59 in der Galerie plan.d zur Finissage unserer Ausstellung EPHEMER.

Eintrag Nr. 1998

Mittwoch, Dezember 3rd, 2014

Draußen liegt heute morgen ein wenig Schnee. Und die Menschen tun so, als hätten sie noch nie welchen gesehen. Und es ist interessant, welche Verbindungen das menschliche Hirn knüpft: Ich springe aus dem Zug und sehe einen Notarztwagen mit Blaulicht und erinnere mich zwischen Schnee und Blaulicht an den Beginn meines Zivildienstes, ebenfalls mit Schnee an einem Dezembertag 1984. Und dann ist es klar: Es war der 3.12.84 und das ist auf den heutigen Tag genau 30 Jahre her. So what.

3 „märchenbilder“ von gestern abend, mit müdem kopf

Dienstag, Dezember 2nd, 2014