Archive for August, 2014

gegend

Sonntag, August 31st, 2014

es geht voran…(arbeitstag 30.8.)

Sonntag, August 31st, 2014

 

 

hldn

Samstag, August 30th, 2014

 

 

11. Kunstzwerge-Festival

Mittwoch, August 27th, 2014

11.KunstZwergFestival

Vom 5.-7. September 2014 feiern wir wieder unser KunstZwergFestival auf dem Rinckenhof bei Jürgen in Zweibrücken!
Wie immer mit Zelten, Grillen und vielen guten Sachen.

Diesmal sind dabei:

(X)+(X) mimimal rock noise aus Tübigen
SKOrchestra Casio Improv Kollektiv
Stefan Flommersfeld und Klaus Harth erweiterte Lesung
Klaus Harth Zeichnung Workshop www.zeichenblock.info
Mainzer Kunstverein Walpodenstraße 21 e.V. Workshop plastisches Gestalten
Wer kann möge sich das Wochenende freihalten!

Naturgelände, deshalb leider nur bedingt rollitauglich.

Anfahrtsflan folgt

weitere aktuelle

Infos auf facebook.com/kunstzwergfestival

lutz

Mittwoch, August 27th, 2014

heute haben wir überlegt, wie eigentlich dieser designer luigi colani ausgesehen hat. das phantombild oben war das ergebnis unserer überlegungen. man kann sein wahres gesicht googlen. der schnauzer stimmt. und lustigerweise macht man aus langem haar und extremem schnauzer dann im gedächtnis auch noch koteletten, die er nicht hat. übrigens, was ich nicht wusste, luigi heisst eigentlich lutz und wurde 1928 in berlin geboren. (und ich habe immer den verdacht, dass der schöne englische name irving eigentlich auch nur erwin heisst…)

Dienstag, August 26th, 2014

 

 

 

arbeitstag

Dienstag, August 26th, 2014

IKRS

Dienstag, August 26th, 2014

 

22.8.

Samstag, August 23rd, 2014

held, der untere überarbeitet

Donnerstag, August 21st, 2014

sb

Dienstag, August 19th, 2014

mudam

Montag, August 18th, 2014

 

 

 

 

 

 

Une exposition presqu‘ olympique! Une piscine presqu‘ olympique. Les chemises jaunes. …

MY WIFE WAS A LITTLE KRÄNK im Mudam in Luxembourg. Interessant, dass die Luxembourger gar nicht Müdamm sagen, sondern tatsächlich Muhdamm…

Katharina Bihler, Monika Bagdonaite, Julien Blondel, Stefan Scheib und ichselbst als liniensetzender Part der Veranstaltung. In der direkten knapp sechsstündigen Dauerperformance zwischen Publikumsreaktionen, Wörteren und Musiken agierend, war das für mich eine konsequente Fortsetzung der ursprünglichen Idee. Sehr interessant halt auch die Dauer der Veranstaltung. Irgendwann fängt man halt an zu zeichnen, ohne direkten Zusammenhang zu irgendetwas (natürlich nicht ganz, natürlich im Zusammenhang der anwesenden Kollegen, der bisher geleisteten Arbeit, der Raumsituation)…dann fängt Julien an, auf die drei Buchstabenblätter zu reagieren, was zu einer ersten direkten Zeichnung-Musik-Performance führt, mit Ausnahme der auch die Publikumszeichnungen integrierenden „Postfach-Öffnung“ auch die einzige dieser Art. Für mich am spannendsten aber die Blätter, die zu unterschiedlichen Einflussnahmen über eine größere zeitliche Distanz entstanden sind. Zwischendurch liegen geblieben, dann einige Stunde später beendet. Angefangen, von einer Frau aus dem Publikum einfach ungefragt weitergezeichnet, in einer Art, die ich erst einmal recht schwierig fand, dann spielt Stefan irgendwann etwas auf dem Bass, sehr klar, sehr ruhig, was sofort die Assoziation nahelegte: dem Blatt ist mit parallelen Linien beizukommen. Sehr schön das alles. Und ein absolut exklusiver Parkplatz. Und was ich schon immer sehr mochte: Räume zu betreten, die einem sonst verwehrt sind!

 

Veranstaltungstipp:

Freitag, August 15th, 2014

Vom 5.-7. September 2014 feiern wir wieder unser KunstZwergFestival auf dem Rinckenhof bei Jürgen in Zweibrücken!
Wie immer mit Zelten, Grillen und vielen guten Sachen.

Diesmal sind dabei:
Wille zur Macht post-structuralist dreamscapes aus Zweibrücken facebook.com/will

ezurmacht
(X)+(X) mimimal rock noise aus Tübigen
SKOrchestra Casio Improv Kollektiv
Stefan Flommersfeld und Klaus Harth erweiterte Lesung
Klaus Harth Zeichnung Workshop www.zeichenblock.info
Mainzer Kunstverein Walpodenstraße 21 e.V. Workshop plastisches Gestalten
Wer kann möge sich das Wochenende freihalten!

Naturgelände, deshalb leider nur bedingt rollitauglich.

Anfahrtsflan folgt

weitere aktuelle

Infos auf facebook.com/kunstzwergfestival

2x dtbnk

Freitag, August 15th, 2014

 

brll

Freitag, August 15th, 2014

Titelüberlegungen:

Donnerstag, August 14th, 2014

IKRS

Veranstaltungstipp:

Dienstag, August 12th, 2014
MY WIFE IS A LITTLE KRÄNK
am Sonntag, 17. August 2014 / 11 – 17 Uhr durchgängig / Mudam Luxemburg

Spartenübergreifendes Ausstellungs- und Performanceprojekt des Künstlerkollektivs „my wife“ (Wort, Bild, Musik) 

Nach dem Prinzip der „stillen Post“ hat „my wife“ bereits im vergangenen Jahr Folgen von aufeinander reagierenden Werken aus allen möglichen künstlerischen Disziplinen erstellt: Texte, Zeichnungen, Klangstücke, Filme u.a. Im Mudam werden die Ergebnisse dieses Prozess’ gezeigt und live in einer von Spontaneität geprägten, performancehaften Actio-Reactio auch interaktiv mit dem Publikum weitergesponnen.

my wife is a little kränk
Projet d’exposition et de performance pluridisciplinaire du collectif d’artistes
my wife (mot, image, musique). D’après le principe du téléphone arabe, le collectif d’artistes my wife a élaboré l’année dernière des séquences d’œuvres issues de disciplines artistiques variées, dont il montre ici les résultats au Mudam, en interaction avec le public.


mit
Monika Bagdonaite, Viola
Katharina Bihler, Text/Stimme
Julien Blondel, Violoncello
Klaus Harth, Zeichnungen/Malerei/Film
Stefan Scheib, Kontrabass/Hörkunst


Adresse:
Musée d’Art Moderne Grand-Duc Jean / 3, Park Dräi Eechelen / L-1499 Luxembourg-Kirchberg

buchalovs freunde tour

Montag, August 11th, 2014

Das Wochenende war ausgesprochen schön und anstrengend. Jürgen war hier und wir haben viel und viel und viel geredet, was natürlich gut war. Wir haben Armin in Saarbrücken besucht und dabei auch die Ateliers von Vera Kattler (geplant) und Arne Menzel (ungeplant). Die abendliche Sommermusik haben wir dann aus intellektueller Überlastung gecancelt. Am nächsten Tag zu Stephan nach Wöllstein, was auch wieder sehr sehr sehr sehr redeintensiv war und – wie immer – unglaublich interessant und bereichernd. Und gestern nach Jürgens Abreise dann auch noch meinen VHS-Kurs gehalten und jetzt brauche ich dringend ein Fahrrad, um ein paar Dinge abzustrampeln…

Verortung

ikarus

Dienstag, August 5th, 2014

 

 

Die beiden großen Himmel gefallen mir schon um ein Vielfaches besser als gestern, was aber auch an dem Grün am unteren Bildrand liegt. Der Farbton gefällt mir heute besser und es gibt jetzt deutliche Pinselspuren von links nach rechts, die das Thema Boden/Landschaft ein wenig konterkarieren und malerisch auflösen. Die beiden Lichter sind sonnengemacht…Jetzt darf das erstmal trocknen und dann geht’s weiter. Der Stuhlbildfries wächst. Zwei Stühle fehlen noch und dann darf auch das erstmal der Trocknung anheimgegeben werden. …

Am Donnerstagnachmittag kommt Jürgen Küster. Am Freitag geht’s dann nach Saarbrücken und am Sonntag fahre ich mit ihm nach Wöllstein!

my wife is a little kränk, am 17.8. im MudAM in Luxembourg, 11 – 17 Uhr

Dienstag, August 5th, 2014

 

 

Die Räume werden immer schwieriger und man muss überlegen, wie man die Sachen sinnvoll präsentieren kann. Da die Zeichnungen und auf Papier ausgedruckten Texte sowieso eine gewisse Transparenz und Leichtigkeit habenn, könnte man das in diesem Raum ja auch durch solche Konstruktionen betonen. Heute erste Versuche dazu gemacht, mir persönlich gefällt das durchaus…aber ich habe auch noch keine Ahnung vom real existierenden Raum…