Archive for November, 2012

1309

Freitag, November 30th, 2012

kompositionsstudie

Freitag, November 30th, 2012

die neuen Postkarten sind anwesend:

Donnerstag, November 29th, 2012

Nagelbild Nr. 1, Vogelbild Nr. 1307, Gegend und Märchenbild Nr. 26 jetzt in gedruckter Version als Postkarten erhältlich. Auch einzelne Motive, einzelne Karten oder in großen Mengen. Auf Wunsch auch im aparten Geschenkset :-).

Eine E-mail an klaus_harth@web.de und das passende Kleingeld bereithalten, und schon klappt’s!

die wunderbare welt der schwerkraft

Dienstag, November 27th, 2012

„Rückendeckung für den neuen Ansatz erhielt Bayer von Kulturminister Ulrich Commercon (SPD). Er betonte, „eine Kunstausstellung, die es allen recht macht, wäre so langweilig, dass wir sie nicht bräuchten“. Bei dem Projekt gehe es einerseits darum, „den eigenen Leuten zu zeigen, was uns unsere Künstler zu sagen haben“. Zum anderen gehe es natürlich auch darum, die vielfältigen Entwicklungen im saar

ländischen Kunstmarkt nach außen zu präsentieren.“
-> Die Wortwahl ist sehr interessant und ich will mal hoffen, er wollte sagen, dass er die vielfältigen Entwicklungen der saarländischen Kunstszene nach außen repräsentiert hofft. Denn ein nennenswerter saarländischen Kunstmarkt wäre mir bisher noch nicht aufgefallen und ich weiß auch nicht, ob es wirklich sinnvoll wäre, die wirtschaftlichen Verflechtungen der saarländischen Kulturindustrie darzustellen. Nicht nur an ihren Taten, auch an ihren Worten dürft Ihr sie erkennen!
LINKLINKLINK
SaarRad geht ja noch. SaarArt? SaarHarth! Au backe. Landeskunstaustellung fand ich ein schönes klares Wort. Klingt nach nicht genug?
Saaromenta geht vielleicht auch. Oder Dokusaara. Au scheiße Jungs (und Mädels). Hat keiner ein Gefühl für Sprache?? Wenigstens hat noch keiner getextet, dass die Ausstellung „in“ 2013 stattfinden wird. Da unterscheidet sich das Kulturministerium immerhin noch vom Saarbrücker Kulturdezernat. Immerhin.

nicht ganz abwegig (fundstücke)

Sonntag, November 25th, 2012

14 Arten den Humor zu verlieren, Teil 3

Freitag, November 23rd, 2012

elf jahre und ein monat

Freitag, November 23rd, 2012

LINK

14 Arten den Humor zu verlieren, Teil 1 und 2

Donnerstag, November 22nd, 2012

bild ohne märchen

Dienstag, November 20th, 2012

nicht ganz abwegig

Dienstag, November 20th, 2012


Renovieren macht blöd. Nach dem vielen Gipsen war ich nicht mehr in der Lage, das Motiv andersrum als normal zu fotografieren. so hab ich’s dann auch auf facebook draufgestellt mit dem etwas forschen Wort „oben“ betitelt. Das hat Véronoque Verdet dazu verleitet, das Ding auf den Kopf zu stellen. Viel viel besser das ist! Dazu ist das Internet erfunden worden, dass einem gut gesonnene Menschen wieder auf den Pfad der guten und tugendhaften Wahrnehmung führen. Danke!

nicht abwegig

Dienstag, November 20th, 2012

gegend

Dienstag, November 13th, 2012

al mercato

Mittwoch, November 7th, 2012


Die Suche nach einem passenden Künstlernamen für den französischen Markt ist ein wenig gescheitert: Die direkte Übersetzung von Klaus Harth in Claude Dur klingt zwar auf den ersten Gehörgang gar nicht mal so übl, hat man aber ein vom Deutschen geprägtes Hörempfinden, hört es sich ein wenig an, wie wie, na?…richtig!

Gegenden 3.11. und 4.11.12, Öl, teilweise Graphit und Edding auf RiGips-Reste

Dienstag, November 6th, 2012

grüße von altemar friegauer aus berlin

Samstag, November 3rd, 2012

Tablettenplatt

Samstag, November 3rd, 2012

T-Shirt-Entwurf von 1996, passt immer noch (dehnbares Material, wie es scheint…)

Freitag, November 2nd, 2012

gegend mit zaun

Donnerstag, November 1st, 2012

1307 (Öl auf Schleifscheibe, benutzt)

Donnerstag, November 1st, 2012