veranstaltungstipp

Oktober 14th, 2019

gedanken an demenz

Oktober 14th, 2019

uhr

Oktober 14th, 2019

eine schon ältere Zeichnung auf ein zebrochenes und geklebtes Uhrenglas: früh – vorbei – spät

gesicht

Oktober 14th, 2019

kopf

Oktober 11th, 2019

versuch, mal in ruhe nachzudenken mit 1 mokka in der hand und 1 loch im bauch

Oktober 11th, 2019

sich an den kopf greifen müssen

Oktober 11th, 2019

arzt mit ohren

Oktober 11th, 2019

s.t.

Oktober 11th, 2019

aus meiner Vergangenheit -> tagessatz vom 1.8.2011:

Oktober 9th, 2019

 Warum heißen die Straßen in sozialen Brennpunkten immer August-Bebel- oder Käthe-Kollwitz-, nie aber Helmut-Kohl- oder Henry-Ford-Straße?

gesicht

Oktober 8th, 2019

2 gegenden (post BGB)

Oktober 8th, 2019

2 zeichnungen von unterwegs

Oktober 7th, 2019

blick auf die welt durch den vorhang

 

die welt ohne vorhang

veranstaltungstipp

Oktober 4th, 2019

kommen sehen staunen

 

Sehr geehrte Damen und Herren,
am Freitag, dem 04.10. zeigt Dirk Hermann, im Rahmen der aktuellen Ausstellung „Botanischer Garten Burbach – Die Unvergänglichkeit ist unzulänglich“ von Klaus Harth und Beate Garmer, seine Videoinstallation „Was uns umgibt“ erneut von 21- 23 Uhr in den Ausstellungsräumen des Kulturverein Burbach, Burbacher Straße 20, 66115 Saarbrücken.
Ich hoffe mal, dass Ihr alle da recht fleißig hinströmt: aber Achtung: man betrachtet sich das von Draußen! Falls es regnen sollte: Schirmchen mitnehmen!
Klaus

 

3 gesichterer

Oktober 4th, 2019

 

 

Anzeige in eigener Sache

September 27th, 2019

link zu dem Angebot

Nicht vergessen (und ggf. anmelden): Am12./13. Oktober treffen wir uns in Bosen wieder zu einem Seminar zu dem Thema Baum/Bäume. Alles, was das Thema hergibt. Comme toujours: Ausdruck, Technik, Wachstum, Verfall, alles.

kommen sehen staunen

September 26th, 2019
Sehr geehrte Damen und Herren,
am Freitag, dem 27.09., und am Samstag, dem 28.09, zeigt Dirk Hermann, im Rahmen der aktuellen Ausstellung „Botanischer Garten Burbach – Die Unvergänglichkeit ist unzulänglich“ von Klaus Harth und Beate Garmer, seine Videoinstallation „Was uns umgibt“ jeweils von 21- 23 Uhr in den Ausstellungsräumen des Kulturverein Burbach, Burbacher Straße 20, 66115 Saarbrücken.
Des Weiteren ist die Ausstellung „Botanischer Garten Burbach – Die Unvergänglichkeit ist unzulänglich“ Teil der diesjährigen „Tage der bildenden Kunst“ der Landeshauptstadt Saarbrücken.
Aus diesem Grund sind die Ausstellungsräume des Kulturverein Burbach am kommenden Wochenende wie folgt geöffnet:
Samstag, 28.09.2019, 14 – 18 Uhr
Sonntag, 29.09.2019, 11 – 18 Uhr
Sie sind herzlich dazu eingeladen.
Mit freundlichen Grüßen
Ihr
Kulturverein Burbach e. V.
Burbacher Straße 20
66115 Saarbrücken

Tel.: 0681 99046728
E-Mail: kulturverein-burbach@online.de

Dazu hätte ich noch folgende Kleinigkeiten zu sagen: Es lohnt sich! Dirk Herrmann zeigt kleine, leise Naturbeobachtungen von Insekten und anderen Tieren, die erst einmal recht unspektakulär daherkommen, beim näheren (und manchmal auch wiederholten) Sehen aber recht eindringliche Details offenbaren. Letzten Freitag war ich selbst Zeuge dieser filmischen Kleinode. Und diese eindringlichen Filme werden vom Ausstellungsraum des Kulturvereins Burbach nach Burbach hinein projiziert (fast möchte ich schreiben: injiziert) – – – und wenn man dann draußen vor dem Schaufenster sitzt, dann kombinieren sich die Dramen dieser Filme auf`s Direkteste mit den Dramen in der Burbacher Straße selbst. Schön könnte ich mir auch einen kompletten Spielfilm dieser Klein- und Kleinstdramen vorstellen. Und auch, dass man dann da säße, im Kinosaal, warm und sicher, und eineinhalb Stunden lang ohne beigefügten Ton gebannt dem Fressen und Gefressenwerden und Paarungsverhalten zuschauen würde und nochmal mehr von dem begriffe, was auch uns Menschen selbst im Kern bestimmt und umtreibt.

Veranstaltungstipp

September 19th, 2019
Sehr geehrte Damen und Herren,
am Freitag, dem 20.09., zeigt Dirk Hermann, im Rahmen der aktuellen Ausstellung „Botanischer Garten Burbach“ von Klaus Harth und Beate Garmer, seine Videoinstallation „Was uns umgibt“ von 21- 23 Uhr in den Ausstellungsräumen des Kulturverein Burbach, Burbacher Straße 20, 66115 Saarbrücken. Sie sind herzlich dazu eingeladen.
Mit freundlichen Grüßen
Ihr
Kulturverein Burbach e. V.
Burbacher Straße 20
66115 Saarbrücken

von unserer Reise nach München

September 15th, 2019

Frau in der Peterskirche führt unbewusst mit ihren Wanderstöcken religiöse Handlungen aus.

 

 

von unserer Reise über Villingen durch das Elsaß

September 15th, 2019